presseclub

Tipps zum Schreiben für Presse und PR

p

Neueste Beiträge

Über Journalisten

Ü

Ein Referat von Frank Karmeyer (gehalten bei der Agentur für Arbeit anlässlich eines Berufsfindungsforums. Der Beitrag ist schon einige Jahre alt – und wird demnächst aktualisiert…) Es gibt vermutlich so viele verschiedene Wege Journalist zu werden, wie es Journalisten gibt. Alle hier aufzuzeigen, ist unmöglich. Daher kann jetzt nur die Frage sein: Was können Sie tun, um ihrem...

Vorüberlegungen

V

Bevor man mit dem Schreiben beginnt, sollte eine wichtige Vorüberlegung erfolgen: für wen schreibe ich eigentlich? Schreibe ich… • für meinen Vereinsvorstand, bei dem ich mich einschmeicheln will? • für meine Freunde, denen ich imponieren will? • für Vereinsmitglieder, die wissen wollen, was im Verein passiert? • für Experten in meiner Sportart? • für Firmen, von denen ich mir Sponsoring...

Wolf Schneider und Paul-Josef Raue: Das neue Handbuch des Journalismus

W

Journalismus ist ein Modeberuf, und noch nie waren Journalisten für die demokratische Gesellschaft so wichtig wie in diesem Zeitalter der explodierenden Information. Also war es auch noch nie so dringlich, die Anfänger kundig, kritisch und anschaulich in dieses schwierige und großartige Handwerk einzuführen – und zugleich den etablierten Redakteuren Stoff zum Nachdenken anzubieben. In...

Pressetext per E-Mail

P

Wenn Sie einen Pressetext per E-Mail versenden, achten Sie darauf, dass Sie den richtigen Empfänger wählen: Meist empfiehlt sich das “allgemeine” Postfach als Empfänger, nicht ein persönlicher Adressat. So kann verhindert werden, dass bei etwaiger Urlaubsabwesenheit eine Information untergeht. Achten Sie darauf, dass sich nicht alle Empfänger des Pressetextes in der Empfängerliste...

Wolf Schneider – Deutsch für Profis

W

Das Standardwerk für gute Sprache. Wolf Schneider ist immer eine Empfehlung wert. Die deutsche Sprache liegt Wolf Schneider am Herzen. Ganze Generationen von angehenden Journalisten sind mit seinen Büchern groß geworden. Insbesondere “Deutsch für Profis” gehört noch immer zur Pflichtlektüre eines jeden, der klar und pointiert formulieren möchte. Schneider, der 1925 in Erfurt geboren...

Der Pressewart oder Pressesprecher

D

Der Pressewart oder Pressesprecher hat oftmals keinen leichten Stand im Verein oder der Firma. Seine Arbeit wird oftmals belächelt nach dem Motto “Der tippt ja nur an seinem Computer rum”. Nun liegt es am Pressewart, seinen Vereins- und Arbeitskollegen die Wichtigkeit dieser Aufgabe klarzumachen. Ein Argument könnte beispielsweise lauten: “Hätte die Stadtverwaltung nicht aus der...